Download Android-Apps mit HTML, CSS und JavaScript by Jonathan Stark PDF

By Jonathan Stark

Show description

Read Online or Download Android-Apps mit HTML, CSS und JavaScript PDF

Best programming: programming languages books

Flash MX Application & Interface Design: Data delivery, navigation, and fun in Flash MX, XML, and PHP

The times of Flash as an inventive luxurious are gone. After months of downsizing, Flash creativity has been on a major clarification application. it really is not sufficient to give animation in hundreds of thousands of colours and 100 transparencies. it's not enough to supply interactivity and dynamism for his or her personal sake.

Extra resources for Android-Apps mit HTML, CSS und JavaScript

Sample text

Html laden, sehen sie nur die übergeordneten Navigationselemente der Site, nicht ihren Inhalt. Site-Inhalte werden ihnen erst präsentiert, wenn sie auf dieser anfänglichen Navigationsseite auf einen Link klicken. Lange Titel bewältigen Angenommen, wir hätten in unserer Site eine Seite mit einem Titel, der so lang ist, dass er nicht in die Titelzeile passt (siehe Abbildung 3-4). Wir könnten den Text einfach mehrere Seiten einnehmen lassen, aber das wäre nicht sonderlich attraktiv. Stattdessen können wir die #header h1-Styles so aktualisieren, dass Text, der zu lang ist, abgeschnitten und durch ein Ellipsenzeichen (Auslassungszeichen, siehe Abbildung 3-5 und Beispiel 3-7) angezeigt wird.

Wir müssen den Nutzern etwas Feedback geben, damit sie wissen, dass tatsächlich etwas passiert. Erhalten sie dieses Feedback nicht, könnten sie sich fragen, ob sie tatsächlich auf den Link geklickt oder ihn etwa verfehlt haben. h. die Quelle von Abstürzen) sein kann. Abbildung 3-1: Ohne Fortschrittsanzeige scheint die App zu hängen und frustriert den Nutzer. Dank jQuery benötigen wir nur zwei Zeilen, um eine Fortschrittsanzeige zu implementieren. Wir hängen einfach an den Body ein Lade-div an, wenn loadPage() startet, und entfernen es, wenn hijackLinks() fertig ist.

Max-width und min-width habe ich hier genutzt, damit Sie Ihren DesktopBrowser nur verkleinern müssen, um sich die mobile Version einer Seite anzusehen. css erhalten, sollten Sie stattdessen max-device-width und min-device-width nutzen. Die Wireless Universal Resource File (WURFL) enthält Informationen, die Sie nutzen können, um eine Vielzahl von Drahtlosgeräten zu identifizieren, Android-Geräte eingeschlossen. Wenn Sie Android-Geräte erkennen müssen, die größer als 480 px sind (Tablets beispielsweise), oder wenn Sie nicht möchten, dass die Mobilversion der Seite erscheint, wenn Nutzer ihr Browserfenster kleiner als 480 px machen, können Sie die WURFL PHP API nutzen, um spezifische Browser präzise zu erkennen.

Download PDF sample

Rated 4.70 of 5 – based on 37 votes