Download Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten: Ein by Alfred Brink PDF

  • admin
  • June 29, 2017
  • German 6
  • Comments Off on Download Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten: Ein by Alfred Brink PDF

By Alfred Brink

Dieses Buch ist aus Intensivseminaren zum Anfertigen von Abschlussarbeiten entstanden, die der Autor seit quick zwei Jahrzehnten in jedem Semester an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster hält. Der praktische Leitfaden ist Lehrbuch und Nachschlagewerk zugleich. Der Aufbau entspricht den Arbeitsphasen einer wissenschaftlichen Arbeit und ist damit der ideale Begleiter für alle, die an einer Arbeit schreiben oder sich darauf vorbereiten. Die vorliegende fünfte Auflage wurde grundlegend überarbeitet und aktualisiert. Speziell für Abschlussarbeiten in englischer Sprache, die an deutschen Hochschulen immer häufiger verlangt werden, bietet der Autor im Online-Service zum Lehrbuch unter "Zusätzliche info" ein ergänzendes E-Booklet zum obtain auf www.springer-gabler.de an.

Show description

Read Online or Download Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten: Ein prozessorientierter Leitfaden zur Erstellung von Bachelor-, Masterund Diplomarbeiten PDF

Similar german_6 books

HUTTE - Das Ingenieurwissen

Das Standardwerk erscheint in der 34. , aktualisierten Auflage. Es enthält die Grundlagen des Ingenieurwissens in einem Band:Mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen: Mathematik – Physik – Chemie. Technologische Grundlagen: Werkstoffe – Technische Mechanik – Technische Thermodynamik – Elektrotechnik – Messtechnik – Regelungs- und Steuerungstechnik – Technische Informatik.

Die Glyceride des Cocosfettes: Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde der Hohen Philosophischen und Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Münster i. W.

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional info for Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten: Ein prozessorientierter Leitfaden zur Erstellung von Bachelor-, Masterund Diplomarbeiten

Sample text

40 Handbuch der Bibliotheken: Deutschland, Österreich, Schweiz, 18. : Saur 2012. Für den internationalen Bereich siehe World Guide to Libraries, 27. : Saur 2013 sowie World Guide to Special Libraries, 9. : Saur 2013. 000 Bibliotheken aus 205 Ländern verzeichnet; das Werk liegt auch als CD-ROM – mittlerweile in der 10. Ausgabe - vor. 400 Spezialbibliotheken weltweit. 30 LE 1: Vorarbeiten Telefon- und Faxnummer sowie E-Mail-Adresse und URL verzeichnet. Bei den Bibliotheken handelt es sich vor allem um: ˆ ˆ ˆ ˆ ˆ ˆ ˆ ˆ ˆ Nationalbibliotheken, Staats- und Landesbibliotheken, Zentrale Universitätsbibliotheken, Fakultäts- und Fachbereichsbibliotheken, Instituts- und Seminarbibliotheken der Universitäten und Hochschulen, Fachhochschul- und Fachschulbibliotheken, Stadtbibliotheken, Parlaments- und Behördenbibliotheken sowie Bibliotheken anderer staatlicher Einrichtungen, Firmen- und Unternehmensbibliotheken sowie Bibliotheken in außeruniversitären Forschungsinstituten, wissenschaftlichen Akademien und Gesellschaften, Wirtschaftsverbänden, Industrie- und Handelskammern, Kirchen und ausländischen Kulturinstituten.

Forschungsstand Bis wohin liegen wissenschaftliche Erkenntnisse vor, wo bestehen Forschungslücken in Form noch zu lösender Probleme? Gibt es widersprüchliche oder konkurrierende Erklärungsansätze, die einer Klärung bedürfen? Welches sind die zentralen Publikationen bezüg22 lich der zu bearbeitenden Problemstellung? ˆ Fragestellung Welche zentrale Forschungsfrage soll in der Arbeit beantwortet werden und welche Teilfragen lassen sich daraus ableiten? ˆ Erkenntnisinteresse Welche wissenschaftliche, gesellschaftliche oder ethische Bedeutung kommt der Beantwortung der Forschungsfrage zu?

Den besten Anhaltspunkt dafür liefert das Lehr- und Forschungsprogramm der einzelnen Professoren, das man auf den Internet-Seiten ihrer Lehrstühle bzw. Institute einsehen kann. Im Zweifelsfall bietet es sich an, den Hochschullehrer im Rahmen seiner Sprechstunde aufzusuchen. Eine persönliche Unterredung setzt aber voraus, dass man sich hinreichend mit der gewünschten Thematik beschäftigt hat und ggf. 4) vorzulegen. Nicht zu empfehlen ist es, einen ausformulierten Themenvorschlag anzugeben, denn der Hochschullehrer wird diesen voraussichtlich nicht akzeptieren, da er nicht ausschließen kann, dass dieses Thema bereits an einer anderen Hochschule als Prüfungsarbeit angefertigt wurde oder dass der Kandidat die Abschlussarbeit bereits fertig in der Schublade hat.

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 15 votes