Download Antonio im Wunderland by Jan Weiler PDF

By Jan Weiler

Show description

Read or Download Antonio im Wunderland PDF

Best foreign language fiction books

Venezianische Scharade. Commissario Brunettis dritter Fall

Commissario Guido Brunetti Hoffnungen für ein erfrischendes Familienurlaub in den Bergen sind wieder zunichte gemacht, als eine grausame Entdeckung in Marghera-einem Körper so geschlagen, das Gesicht ist völlig unkenntlich. Brunetti sucht Venedig für jemanden, der die Leiche identifizieren können, sondern ist mit einer Mauer des Schweigens erfüllt.

Adam und Evelyn: Roman

Die Frauen lieben Adam, weil er ihnen Kleider schneidert, die sie schön und begehrenswert machen. Adam liebt schöne Frauen. Wenn sie erst seine Kleider tragen, begehrt er sie alle, und abgesehen davon liebt er Evelyn. Die ertappt ihn eines heißen Augusttages 1989 in flagranti mit einem seiner Geschöpfe.

Additional info for Antonio im Wunderland

Sample text

Ich fand es eher biedermeierlich, aber egal. Jedenfalls griff mein Deutschlehrer in die Kegelstellmaschine der Kegelbahn ein, worauf die Kegelstellmaschine der Kegelbahn in meinen Deutschlehrer eingriff und ihm beinahe den rechten Arm amputierte. Wer jemals einen Deutschlehrer mit fast appem Arm auf einer Kegelbahn hat herumtoben sehen, dem vergeht die Lust am Kegeln, also ließ ich diesen romantischen Sport hinter mir. Meine Schwiegereltern gehen alle zwei Wochen kegeln. Sie treffen sich dazu mit zwei weiteren Ehepaaren, die sie aber nicht Freunde nennen, sondern Kameraden.

Ich verblüffe damit insbesondere die Damen und muss mich Frau Witteks Versuchen erwehren, auf meinem Schoß Platz zu nehmen. Meine Frau wirft beidarmig, was Herrn Köppen dazu veranlasst, ihr bei jedem Wurf Hilfestellung zu geben. Herr Köppen riecht, als würde er Haarfestiger trinken. Antonio putzte die alle ab, wie er findet, und Ursula nippt brav an ihrem Altbier. Sara und ich freuen uns laut, wenn etwas gelingt, und Benno applaudiert uns, was ich als Charme-Offensive werte und jedes Mal mit ihm anstoße.

Sofort noch ein paar von diesen köstlichen Feiglingen. Einige mehr oder weniger gelungene Würfe später sind Sara und ich Mitglieder in der Kegelbruderschaft «Die munteren Sieben». Der Name wird allerdings deswegen nicht geändert, weil wir erst wieder in vier oder fünf Jahren mitspielen. Solange brauche ich noch, um mich von Frau Wittek zu erholen. Auch von Mitgliedsbeiträgen sind wir erfreulicherweise befreit, wie übrigens alle Mitglieder, was dieser Geste etwas die Größe nimmt. Der Abend endet mit für mich eindeutig zu drastischen Fraternisierungsmaßnahmen der Ehepaare Wittek und Köppen.

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 10 votes